Bünde, März 2017
Das traditionsreiche Unternehmen Westfälische Lebensmittelwerke Lindemann GmbH
& Co. KG mit Sitz in Bünde wird vorbehaltlich der kartellrechtlichen Genehmigung von
Bunge, einem weltweit führenden, amerikanischen Unternehmen im Agrar- und
Nahrungsmittelsektor übernommen. Lindemann als führender Hersteller von
Margarinen, Fetten, Ölen und Backmitteln für das Backhandwerk, die Industrie, die
Gastronomie und den Lebensmitteleinzelhandel gestaltet mit der Übernahme durch
Bunge die unternehmerische Nachfolgeregelung der Gesellschafterfamilien
Lindemann und Reckendorf.
Die moderne Produktionsstätte der Firma Lindemann, die für die Herstellung
hochwertiger Produkte für den o. g. Kundenkreis seit vielen Jahren bekannt ist, wird
die aktuellen Bunge-Aktivitäten in Deutschland und dem europäischen Markt
hervorragend ergänzen und ausbauen. Die Fortführung des Standorts Bünde als
Bestandteil der internationalen Bunge-Produktion gewährleistet die erfolgreiche
Weiterentwicklung von Lindemann in einem starken Wettbewerbsumfeld.
Die Geschäftsführung der Westfälische Lebensmittelwerke Lindemann GmbH & Co.
KG freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Bunge.
Kontakt: Carsten Hoffmann
E-Mail: carsten.hoffmann@lindemann.info
Rufnummer: 0049/52 23/82 03-14
nähere Infos unter: www.lindemann.info
www.bunge.com

Pressemitteilung downloaden