Eierlikör-Nußschnitte

MIN. Backzeit

Temperatur (in °C)

Rührmasse:
1,500 kg Westfalia Rühr Frisch
0,700 kg Wasser
0,600 kg Westfalia Goldquell Öl
0,100 kg Nüsse, gemahlen und geröstet
0,010 kg Zimt

Baiser:
0,300 kg Eiweiß
0,300 kg Zucker
0,100 kg Nüsse, gemahlen und geröstet
Prise Salz

Füllung:
0,600 kg Westfalia Creme Royal
1,000 kg Wasser, kalt
0,100 kg Eierlikörpaste (Herstellerangaben beachten)

Herstellung:

Die Zutaten für die Rührmasse in der Anschlagmaschine ca. 2 Minuten verrühren. Zwei Bleche 60 x 40cm fetten und mit Backpapier auslegen, jeweils ca. 1455g Rührmasse darauf gleichmäßig verstreichen.
Das Eiweiß mit dem Zucker und der Prise Salz zu Eischnee aufschlagen und zu gleichen Teilen auf den Böden verstreichen abschließend jeweils 75g gemahlene Nüsse aufstreuen, dann backen.

Ofentemperatur: ca. 180°C
Backzeit: ca. 20 Minuten

Für die Füllung, Creme Royal, die Eierlikörpaste und das kalte Wasser in der Anschlagmaschine ca. 5 Minuten zu vollem Volumen aufschlagen.
Die Böden drehen und das Backpapier entfernen, einen Boden wieder auf ein Blech legen und mit der Eierlikör-Füllung bestreichen dann mit dem zweiten Boden abdecken.

Rezept hier zum Download

 

Rezept-Kategorien: ganzjährig | Masse | Ostern | Rezept des Monats