MIN Knetzeit

MIN. Garzeit

MIN. Backzeit

Grundteig (Plunder)
1,750 kg Weizenmehl Type 550
0,725 kg Wasser
0,125 kg Vollei
0,300 kg Westfalia Backstabil Pro
0,125 kg Hefe
0,070 kg Milchpulver
0,025 kg Salz

Füllung:
2,700 kg Marzipan Masse
1,300 kg Rosinen

3,170 kg Grundteig
1,000 kg Westfalia Plunder-Croissant Platte

 

Herstellung:

Grundteig Knetzeit: 2 Minuten langsam, 4 Minuten schnell
Westfalia Plunder-Croissant Platte: 3 einfache Touren

Den Grundteig für ca. 15 Minuten kühl stellen. Die Westfalia Plunder-Croissant Platte mit 3 einfachen Touren in den Teig tourieren, anschließend ca. 20 Minuten zum Entspannen in die Kühlung legen. Den Plunderteig auf 2,5mm und Bandbreite ausrollen und mit dem Rollholz auf ca. 50 cm Breite nachrollen.
Die Marzipan-Masse gleichmäßig verstreichen und mit den Rosinen bestreuen dann der Breite nach aufrollen.
Den Teigstrang in gleichmäßige Stränge schneiden (ca. Blechlänge) diese auf vorbereitete Bleche legen, längs mittig einschneiden, etwas auseinanderziehen und auf Gare stellen.

Garzeit: 45 – 50 Minuten
Backtemperatur: ca. 190°C
Backzeit: ca. 25 Minuten

Nach dem Abkühlen aprikotieren und mit Westfalia Fein Fondant veredeln, geröstete Mandeln aufstreuen und in gleichmäßige Stücke schneiden. Die Seiten in Kuvertüre oder Fettglasur tauchen.

 

Kaffeestreifen mit Backstabil Pro-de